Die Voice Dialogue - Methode wurde in den siebziger Jahren von den Psychologen Drs. Hal und Sidra Stone, USA, erarbeitet und seither kontinuierlich weiter entwickelt. Sie haben entdeckt, dass die inneren Stimmen, aus denen die menschliche Psyche besteht, wie autonome "Personen" mit eigenen Gefühlen, Erinnerungen und Ansichten nebeneinander wirken: Wir haben eine "innere Familie".
Die Voice Dialogue - Methode ermöglicht es, Kontakt zu diesen inneren Persönlichkeiten herzustellen, ihnen Gehör zu verschaffen und unser Bewusstsein für die jeweiligen inneren "Hauptpersonen" wie auch für ihre verborgenen, verdrängten "Gegenspieler" zu schulen. Diesen Prozess nennen Hal und Sidra die aktive Entwicklung eines Bewussten Ichs ("aware ego process")
.

Anwendungsbereiche und Nutzen von Voice Dialogue

- Voice Dialogue wird heute mit grossem Erfolg, auch in Kombination mit anderen Methoden, in der ganzen Welt angewendet. Sie eignet sich als

- Instrument zur Selbsterfahrung (Standortbestimmung - Visionen - Ziele - Umsetzung). Voice Dialogue ist leicht verständlich, schnell anwendbar und eine echte Lebenshilfe für alle, die ihr inneres Potenzial aus der bewussten Mitte heraus vollumfänglich nutzen möchten.

- hochqualifizierte wirksame Intervention im beratenden, schulischen, therapeutischen und sozialen Bereich.

- Teams und Paare können die Voice Dialogue Methode als klärende, das gegenseitige Verständnis fördernde Kommunikations- und Entscheidungshilfe erlernen und einüben (Mediation, Partnering / Umgang mit Mustern, Trainings).

Voice Dialogue findet auch Anwendung bei
- Gesundheitsfragen (Körperbewusstsein, Energiefluss, Psychosomatik, Ängste, Depressionen, Suchtverhalten usw.)
- der Förderung der Kreativität und des künstlerischen Ausdrucks
- der Traumarbeit
- Sinnfragen
- der Integration von spirituellen Erfahrungen


Voice Dialogue macht "bewusster, sicherer, schöpferischer, liebevoller und freier", so die Langzeit-Auswertung von
VD - Anwendern und Anwenderinnen.

LuzernMurtenBasel